Hochwertig, modern & günstig - Parkett vom Fachhandel bei Ulm ➤ Ihr HolzLand Hermann

Von Fertigparket bis massiven Eichenparket - Qualität und Design-Vielfalt erleben!

Der Boden unseres Zuhauses bildet die Grundlage für eine stimmige, wohnliche Einrichtung. Er beeinflusst dabei nicht nur den Look unseres Heims, sondern hat auch große Auswirkungen auf die allgemeine Lebensqualität. Ein Boden zum Wohlfühlen – das ist Parkett. Der hochwertige Holzboden überzeugt nicht nur optisch, sondern auch durch viele weitere Eigenschaften, die Ihren Alltag bereichern können.

Als Fachhändler für Holz ist HolzLand Hermann Ihr Ansprechpartner in der Region Ulm, Ehingen und Laupheim für einen Parkettboden, der sich durch Qualität, exklusive Optik und Haltbarkeit auszeichnet. Planen Sie mit uns einen Boden, der genau zu Ihren Anforderungen und zu Ihrem Heim passt.
Wir führen in unserem Fachhandel in Erbach eine große Auswahl an modernen Böden in Trend-Designs sowie in klassischen Ausführungen. Landhausdielen, Schlossdielen oder Schiffsboden: Mit zahlreichen Formaten, Hölzern und Oberflächen richten Sie Ihr Zuhause genau nach Ihren Vorstellungen ein.

Unsere Themen in der Übersicht

Hochwertig und modern - Unser Parkett-Sortiment im Überblick

Parkett in unserem Sortiment stammt von renommierten Herstellern und ist bauaufsichtlich zugelassen. Auf Basis unserer langjährigen Erfahrung garantieren wir, dass Sie einen Holzboden erhalten, der über viele Jahre hinweg Ihr Heim verschönert. Sie erhalten stabiles 3-Schicht Parkett in zahlreichen Varianten.

  • 3-Schicht Aufbau
    Sie erhalten bei uns überwiegend Parkettdielen aus drei Schichten. Hierbei handelt es sich um die oberste Deckschicht aus Echtholz sowie eine Mittelschicht und eine Gegenzugschicht, die aus Holz oder Holzwerkstoffen bestehen. Die Mittelschicht ist quer zum Faserverlauf der anderen Schichten verleimt, sodass die Diele sich bei Temperaturschwankungen nicht so leicht verziehen kann. Die erhöhte Formstabilität macht Parkett zu einer beliebten Wahl und sorgt dafür, dass der Boden auch auf lange Sicht kaum unschönen Fugen bildet.
  • Große Designvielfalt
    Parkett ist nicht gleich Parkett und so haben Sie die Wahl zwischen vielen verschiedenen Hölzern, Farbtönen, Dicken, verschiedene Dielenformen und Sortierungen. Lassen Sie Ihrer Kreativität freien Lauf und entdecken Sie Böden, die eine optimale Basis für gesundes Wohnen bilden. Wir führen Schiffsboden mit leicht versetzten, parallel angeordneten Stäben, große Landhausdielen (auch gealtert), besonders breite Schlossdielen, Landhausstäbe und verschiedene Fertigparkettböden der Marke Parador.
  • Endbeschichtungen
    Hochwertiges Parkett kann gewachst, geölt oder lackiert werden. Während das Wachsen und Ölen den Boden imprägniert, wird das Holz beim Lackieren komplett versiegelt. Ein lackierter Boden ist unempfindlicher für Kratzer und Flüssigkeit, kann aber im Fall einer Beschädigung nicht so leicht ausgebessert werden, wie ein geölter Parkettboden. Wenn Sie von einem gesunden Raumklima durch atmungsaktiven Holzboden profitieren wollen, dann ist Öl als Endbeschichtung eine gute Wahl, in Sachen Haltbarkeit stehen sich die beiden Varianten jedoch in nichts nach.
  • Renovierfähig
    Abhängig von der Dicke der Nutzschicht kann diese abgeschliffen werden, um den Boden aufzubereiten. Die Mindest-Dicke von Nutzschichten in unserem Parkett-Sortiment beträgt 2,5 mm. Gern beraten wir Sie persönlich dazu, welche unserer Böden sich am besten für mehrmalige Aufbereitung eignen.
  • Verlegung: schwimmend oder vollflächig verklebt
    Parkett kann per Click-System einfach schwimmend verlegt werden, allerdings bietet sich unter Umständen auch eine vollflächige Verklebung an. Wenn Sie ein Mietobjekt renovieren, so hat die schwimmende Verlegung den Vorteil, dass Sie den Boden bei Ihrem Auszug problemlos mitnehmen können. Beachten Sie aber, dass sich das Holz bei einer schwimmenden Verlegung mehr bewegt. Nutzen Sie eine Fußbodenheizung, so ist das Verkleben des Bodens empfehlenswert. Gern beraten wir Sie ausführlich dazu, welche Art der Verlegung sich für Sie am besten eignet. Unser hauseigenes Montageteam ist in der Lage, Sie in beiden Fällen zu unterstützen.
  • Großes Zubehörprogramm
    Wir bieten Ihnen nicht nur zahlreiche Parkettböden an, sondern versorgen Sie auch mit dem passenden Zubehör für Montage und Pflege. Gern beraten wir Sie hierzu ausführlich und empfehlen Ihnen geeignete Produkte.

Entdecken Sie die vielfältigen Optiken und Oberflächenstrukturen:



Virtueller 360° Rundgang

Durchstöbern Sie unser Sortiment von zuhause aus und starten Sie jetzt ihren virtuellen Rundgang!

360° Rundgang starten

Von der ersten Beratung bis zum Parkett verlegen - Wir sind Ihr Ansprechpartner für Ulm, Ehingen und Laupheim!

Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung mit dem Baustoff Holz und unseren umfassenden Serviceleistungen.

  • Erleben Sie zahlreiche Parkett Böden in unserer Ausstellung
    Auf unserer Ausstellungsfläche haben Sie die Möglichkeit, unsere Parkett Böden direkt in Augenschein zu nehmen. So können Sie sich leichter vorstellen, wie das fertige Produkt in Ihrem Heim aussehen wird und erhalten die Möglichkeit, ein ganz direktes Gefühl für den jeweiligen Parkettboden zu bekommen.
  • Lassen Sie sich umfassend beraten
    Unsere Mitarbeiter stehen Ihnen zur Verfügung und helfen Ihnen gern dabei, den passenden Boden zu finden. Wir nehmen uns Zeit und erläutern Ihnen die jeweiligen Eigenschaften einzelner Produkte genau, damit Sie eine Lösung erhalten, die zu Ihren Vorstellungen passt.
  • Planen Sie Ihren neuen Boden mit uns
    Als Experte für Holz mit eigenem Montage-Team können wir Sie nicht nur umfassend zu hochwertigen Produkten informieren, sondern wir unterstützen Sie auch bei der konkreten Planung Ihres neuen Bodens. Haben Sie sich für ein Produkt entschieden, so nehmen wir bei Ihnen vor Ort Maß und machen Ihnen ein Angebot.
  • Parkett verlegen (Montage) durch unsere hauseigenen Monteure
    Wir liefern Ihren neuen Boden gern zu Ihnen und führen auch die fachgerechte Montage durch. Dabei ist egal, ob Sie sich für eine schwimmende Verlegung oder das Verkleben Ihres Parketts entscheiden: Unsere Monteure sorgen für ein optimales Ergebnis.

Parkett verlegen - Unser Montage-Service für Sie
Gern beraten wir Sie ausführlich dazu, welche Art der Verlegung sich für Sie am besten eignet. Unser hauseigenes Montageteam ist in der Lage, Sie in beiden Fällen zu unterstützen.

Mehr zum Montage-Service erfahren

Ihre Produkt-Vorteile beim Fachhandel für Bodenbeläge

  • Langlebig und wirtschaftlich: Ein Parkettboden kann über viele Jahre hinweg genutzt werden und ist somit eine Investition, die sich langfristig auszahlt. Durch die Möglichkeit mehrmaliger Aufarbeitung wird die Lebensdauer des Bodens weiter verlängert.
  • Wertsteigerung: Ein hochwertiger Parkettboden kann den Wert einer Immobilie langfristig steigern.
  • Unempfindlich und pflegeleicht: Parkettboden ist sehr robust und bei minimaler Pflege leicht in Stand zu halten. In den meisten Fällen genügt eine nebelfeuchte Reinigung, um Schmutz zu entfernen.
  • Für Feuchträume geeignet: Auch speziell für die Küche oder für das Badezimmer gibt es Parkettdielen. Sprechen Sie uns an und wir empfehlen Ihnen gern einen Holzboden, der in Feuchträumen problemlos eingesetzt werden kann.
  • Wohngesund und fußwarm: Holz ist ein wohngesunder Baustoff, der das Raumklima regulieren und so ganz direkt zu einer angenehmen Wohnatmosphäre beitragen kann. Zudem ist auch das Barfußlaufen auf Parkettboden sehr angenehm, da Holz Wärme speichert und so im Gegensatz zu Fliesen nicht unangenehm kalt wird.
  • In jedem Raum ein Highlight: Egal ob im Wohnzimmer, Flur, Schlafzimmer, in der Küche oder im Bad – ein hochwertiger Parkett Boden kommt überall zur Geltung und kann in jedem Raum für eine wohnliche, natürliche Atmosphäre sorgen.
  • Mit vielen Wohnstilen kombinierbar: Sie mögen es minimalistisch-modern und suchen einen zurückhaltenden Boden mit harmonischer Optik? Oder wohnen Sie lieber im verträumten Landhausstil und benötigen einen Boden mit schöner Maserung? Ganz egal, mit welchem Look Sie sich am wohlsten fühlen: Ein Parkett Boden kann auf viele verschiedene Arten kombiniert werden und schafft für Möbel und Dekoration jeder Art eine hochwertige, elegante und natürliche Bühne.

Planen Sie Ihren Parkettboden mit dem HolzLand-Bodenstudio!

Jetzt Bodenplaner starten

HolzLand Hermann realisiert Ihre Vorstellungen und Projekte!

Wie oben bereits erwähnt ist HolzLand Hermann als Fachhändler für die Region Ulm, Ehingen und Laupheim mit einem umfassenden Serviceangebot für Sie da. Unser Ziel ist es dabei, Ihre Vorstellungen möglichst genau umzusetzen. Auch ausgefallene Ideen verwirklichen wir gern für Sie und machen aus Ihrem Boden etwas ganz Besonderes.

Sie wünschen ein individuelles Verlegemuster oder planen eine Kombination verschiedener Farben? Besprechen Sie Ihre Vorstellungen mit uns und wir helfen Ihnen dabei, sie in die Realität umzusetzen. Sie suchen einen anderen Bodenbelag? Dann lassen Sie sich von unserem großen Boden-Sortiment in unserer Ausstellung in Erbach-Dellmensingen inspirieren. Massivholzdielen, Laminat, hochwertige Vinyl Designböden oder Korkparkett: Mit uns haben Sie alle Möglichkeiten.
 

Sie haben noch Fragen? Wir freuen uns auf Sie und helfen gerne weiter!

Dann nutzen Sie einfach unser Kontaktformular. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und werden uns anschließend mit Ihnen in Verbindung setzen.

FAQ Parkett HolzLand Hermann

Parkett und Fußbodenheizung: was beachten?

Eine Fußbodenheizung hat ihre besonderen Reize! Sie ist besonders energieeffizient und sorgt gleichzeitig für herrlich warme Füße, was immer gut ist für das subjektive Wärmeempfinden. Grundsätzlich lässt sich eine Fußbodenheizung auch sehr gut unter Parkett verwirklichen. Hier ist es wichtig, eine Parkettbodenausführung zu wählen, welche für den Betrieb mit einer Fußbodenheizung zugelassen ist. Wichtig ist zum Beispiel, dass das verwendete Parkettholz gut mit der Wärmeentwicklung der Heizung zurechtkommt. So ist zum Beispiel Eichenparkett normalerweise kein Problem, von Buchenholz ist eher abzuraten. Wichtig ist auch, dass – laienhaft gesprochen – der gesamte Bodenaufbau inklusive Unterlagsbahn genug Wärme durchlässt bzw. der „Wärmedurchlasswiderstand“ nicht zu hoch ist.

Mit dem Großteil unserer dreischichtigen Fertigparkettböden haben Sie keine Probleme. Besonders effektiv über einer Fußbodenheizung ist zu verklebendes 2-Schichtparkett – ein durchaus lohnenswerter Aufwand! Der Boden ist etwas dünner, und die Verklebung mit dem Untergrund sorgt für eine bessere Wärmeleitung. Natürlich können Sie auch Dreischichtparkett verkleben über ihrer Fußbodenheizung. Bei der Fußbodenheizung denken wir vor allem an eine Warmwasser-Fußbodenheizung. Eine elektrische Fußbodenheizung sollten Sie nur verwenden, wenn sie speziell für Holzböden konzipiert ist. Ansonsten kann die hohe und schnelle Wärmeentwicklung einer herkömmlichen elektrischen Heizung zu Schäden führen! Unser Tipp: Wenn Sie neues Parkett und Fußbodenheizung kombinieren möchten, fragen Sie am besten unsere erfahrenen Bodenberater nach der optimalen Wahl. Und wenn es um die fachgerechte Montage über einer Fußbodenheizung geht, empfehlen wir Ihnen unseren hauseigenen Montage- und Verlege-Service!

Parkett oder Laminat?

Beide Bodenbeläge haben ihre eigenen Vorteile und Mehrwerte. Laminat ist in aller Regel (allerdings nicht immer!) günstiger als Parkett. Insbesondere bei weniger „zentralen“ Wohnbereichen oder auch in Mietwohnungen setzt man gerne auf die günstigere Bodenvariante. Gleichzeitig ist Laminat besonders pflegeleicht, und es bietet eine riesige Vielfalt an Designvarianten. Während Laminat jedoch künstlich ist, punktet Parkett als „Original aus der Natur“. Es ist wärmer, repräsentativer und wirkt sich auch positiv auf das Raumklima aus. Und während ein abgenutzter Laminatboden irgendwann nicht mehr ansehnlich ist, gewinnt ein Parkettboden mit Gebrauchsspuren an Vintage-Charme! Und nicht zuletzt lässt sich Parkett nach vielen Jahren abschleifen und wie neu aufbereiten. Somit ist ein Parkettboden die „nachhaltigere“ und wertstabilere Variante. Geöltes Parkett ist pflegeintensiver als Laminat – wer einen besonders strapazierfähigen und pflegeleichten Parkettboden sucht, kann zu lackiertem Parkett greifen.

Parkett in Küche?

In der Küche fällt besonders viel Schmutz an, und schnell gerät Feuchtigkeit auf den Boden. Dies heißt nicht, dass man grundsätzlich vom Holzboden in der Küche abraten sollte. Wichtig ist aber, einen für die besonderen Anforderungen in der Küche geeigneten Parkettboden zu wählen. Verklebtes Parkett macht es schwieriger, dass Feuchtigkeit durch Ritzen unter das Parkett geraten kann. Bei einer lebhaften rustikalen Maserung ist es weniger dramatisch, wenn es einmal zu Macken oder kleinen Flecken kommt. Grundsätzlich lässt sich geöltes und lackiertes Parkett verwenden. Das Praktische bei geöltem Parkett: Sie können Flecken oder leichte Macken partiell ausbessern – einfach an der betroffenen Stelle abschleifen und neu ölen, Macken mit Holzpaste ausbessern.

Kunden interessierten sich auch für diese Themen

Massivholzdielen

Vinyl-/Designböden

Unsere HQ-Eigenmarke

  • Produkte
  • Ratgeber
  • Maßanfertigungen
  • Service
  • Über uns
  • Jobs