Gartenhäuser modern interpretiert: der Ratgeber vom Holzhandel

Das Gartenhaus ist der beliebte Klassiker, um im Garten neuen Wohn- und Arbeitsraum zu schaffen, oder einfach einen guten Platz zum Verstauen seiner Gartengeräte. In aller Regel sind Gartenhäuser und Geräteschuppen aus Holz: ein bewährtes und günstiges Baumaterial mit einer schönen Naturoptik. Das klassische Design eines Gartenhauses ist sehr traditionell und z.B. mit nach außen gewölbten Blockbohlen hübsch anzusehen. Doch wer in einem modernen Designerhaus wohnt mit minimalistischem Flair, wünscht sich oft für beim Gartenhaus ein stilistisch passendes Gegenstück. Was man unter einem „Gartenhaus modern“ nun persönlich versteht, kann sicherlich sehr unterschiedlich aussehen. Im folgenden Ratgeber präsentieren wir Ihnen deshalb eine ganze Reihe an Design-, Ausstattungs- und Techniktrends!

Gartenhäuser mit Terrasse & Loungebereich

Beliebt ist die überdachte Terrassenecke, welche man in sein Gartenhaus integriert. Mit entsprechend langgezogenem Flachdach lässt sich viel Platz schaffen für eine gemütliche geschützte Ecke. Auch die beliebten, raumgreifenden Loungemöbel finden so ausreichend Platz. Je nach Geschmack kann die Terrasse an bis zu drei Seiten Wände zum Sicht- und Windschutz aufweisen. Vielleicht integrieren Sie hier auf einer Balustrade eine Bartheke, um Ihren Besuch mit Cocktails zu bewirten? Das Werkmaterial Holz lässt sich sehr einfach nach eigenem Geschmack bearbeiten, sodass Sie an Ihr Gartenhaus aus Holz auch später noch Erweiterungen anbauen können! Die Terrasse lässt sich passend mit Terrassendielen, z.B. aus sibirischer Lärche, ausstatten.

Ungewöhnlicher Hingucker direkt unter der Sonne: Sie können auch eine komplette Dachterrasse auf Ihrem Gartenhaus integrieren! Hier genießen Sie sowohl die schöne Aussicht als auch die staunenden Blicke Ihrer Nachbarn ...

Moderne Materialien von WPC bis Metall: schick & langlebig

Wer es optisch modern mag, kann statt Holz alternative Werkmaterialien wählen von WPC bis Metall. Der Holzverbundwerkstoff WPC vergraut nicht und ist in verschiedenen schicken Farben erhältlich. Allerdings werden eher kleinere Gartenhäuser bzw. Geräteschuppen aus dem hochwertigen, aber auch entsprechend teuren Werkstoff gefertigt. Das gleiche gilt für Gartenhäuser aus Metall. Mit feuerverzinktem Blech setzen Sie auf eine extreme Langlebigkeit und eine schicke moderne Optik. Neben ansprechenden Geräteschuppen gibt es auch mittelgroße Metall-Gartenhäuser – auch inklusive überdachtem Loungebereich.


Riesige Panoramafenster & Glasschiebetüren

Ein sehr zu begrüßendes Kennzeichen moderner Architektur sind große Fensterflächen. Schließlich erhellt Tageslicht auch unsere Gemüter und verbessert die Konzentrationsfähigkeit. Gleichzeitig ist Glas ein sehr ansprechender moderner Werkstoff. Beim modernen Gartenhaus können Sie mit großen Fenstern oder auch mehrflügeligen Glasschiebetüren herrliche Glasflächen schaffen, sodass Sie ungehindert den Blick in Ihre schöne Gartenwelt genießen können, und trotzdem vor Kälte und Wind geschützt sind! Sogar über Ecke kann die Glasfront verlaufen. Auch als „Garden Office“ ist das helle Gartenhaus perfekt!


Pultdach und Flachdach: modern und funktional

Während Sattel- und Walmdach mit entsprechenden Dachschindeln eher traditionell wirken, bietet das zeitgenössische Flachdach mit seinen klaren Linien ein modernes Flair. Gleichzeitig erlauben Flachdächer besonders große überdachte Flächen. Clever ist das begrünte Flachdach, da dies einen zusätzlichen Hitzeschutz bietet an heißen Sommertagen! Das Pultdach bietet eine ähnliche „cleane“ Linienführung, nur, dass es nach hinten abfällt. Ein Doppelpultdach bietet besondere Raffinesse und bietet die Gelegenheit, ein zusätzliches Dachfenster zu integrieren.


Weitere spannende Optionen bei Dach & Co.

Materialien von Bitumen bis zu Holzschindeln, EPDM-Folien und verschiedene Regenrinnen aus Zinkblech oder Kunststoff. Tipp: am besten mit integrierter Regentonne! Sogar Dächer, die sich komplett aufschieben lassen, sind möglich, etwa für Hobby-Astronomen. Verschönern Sie ansonsten Ihr Gartenhaus mit Blumenkästen und Fenstern mit praktischen Klappläden oder integrieren Sie ein Brennholzlager unter einem schützenden Schleppdach.


Moderne Farbgebungen verwandeln die Optik

Geht es um ein modernes Flair, reicht oft schon der passende Farbanstrich, und aus dem traditionellen Holzhaus wird das schicke Designer-Gartenhaus. Genießen Sie die elegante Wirkung eines Gartenhauses komplett deckend in Weiß gestrichen, oder wählen Sie Trendfarben von Grau über Sandfarben bis Beige. Wer den ursprünglichen Holzcharakter erhalten möchte, wählt statt deckenden Farbtönen eine Holzlasur, welche dem Gartenhaus eine Färbung von Teak über Kastanie bis Kiefer verleiht, aber die Holzmaserung hindurchscheinen lässt.


Sonderanfertigungen: so modern wie Ihr Geschmack!

Die führenden Gartenhaushersteller bieten auch die Möglichkeit, Ihr Gartenhaus ganz individuell zu planen. Der Mehrpreis gegenüber dem Gartenhaus „von der Stange“ ist gar nicht so dramatisch. Hier können Sie sich so richtig austoben und eigene Design-Ideen verwirklichen. Grundriss, Wandstärken, Türen und Fenster, Dachform inklusive der Möglichkeit von Schlepp- und Vordächern, unzählige Ausstattungsdetails ... Werden Sie der Architekt von Ihrem eigenen Traumhaus im Garten!

Interessieren Sie sich für moderne Gartenhäuser? Dann kommen Sie uns doch einmal besuchen in Erbach-Dellmensingen nahe Ulm. Bei uns finden Sie Gartenhäuser von echten Qualitätsmarken. Wir beraten Sie umfassend und helfen Ihnen gerne bei der Konfiguration Ihres Traumhauses für den Garten – auf Wunsch bieten wir Ihnen direkt auch die Montage an!